Suchen Sie in der Presseschau von zeitung.ch

Nutzen Sie die Presseschau und suchen Sie nach Ihrem Thema. Die Presseschau von zeitung.ch durchsucht die wichtigsten Tageszeitungen der Schweiz.

Presseschau

Leserbriefe

Ihre Meinung interessiert uns! -> Leserbrief schreiben

Hier steht das Kleinkinder die erste Impfung kriegen und es sei unklar warum viele Eltern die zweite Impfung nicht mehr durchführen....Ja warum wohl? Weil viele Eltern ihre Kinder nach dieser ersten Impfung beobachten, weil viele Kinder in ihrer… weiter lesen
Donnerstag diese Woche. Auf dem Weg von Gais zum Gäbris empfing mich bald einmal ein nerviges Heulen. Ich dachte an einen gelandeten Helikopter. Zehn Minuten später war ich an der Lärmquelle: ein Laubbläser und das mitten im Wald. Stinkig, lärmig… weiter lesen
Einmal mehr erhielt ich Ende November ein Kuvert mit einem Einzahlungsschein der Strafanstalt Saxerriet mit der Bitte um eine Spende. Ich finde diese Aktion in höchstem Mass unpassend, da es sich bei den Insassen in Saxerriet allesamt um rechtmässig… weiter lesen
Aus fadenscheinigen Gründen wurde Frau Susanne Vaccari von der sog. Findungskonmmission nicht als Kandidatin für das Märstetter Gemeindepräsidium vorgeschlagen - die wahren Gründe sind mir unbekannt. Bekannt hingegen ist mir, dass Frau Vaccari eine… weiter lesen
Kann man dem Bundesrat noch vertrauen? Herr BR Joh. Schneider-Ammann erklärte doch kürzlich öffentlich, dass ein Enthornen von jungen Kälbchen und Zicklein zum Wohle der Tiere sei. He? Welches Lebewesen - ob Mensch oder Tier - fühlt sich denn wohler… weiter lesen
Ich war Aelplerin und habe mehrere Sommer auf Kuhalpen mit gehörnten Kühen gearbeitet. Anfangs Sommer ist das eine wilde Sache, da sich die verschiedenen Kuhherden der verschiedenen Bauern zuerst kennenlernen müssen.Auf oft engen verhältnissen wird… weiter lesen
Ich habe den Bundesbrief gelesen. Ich habe auch die Bundesverfassung gelesen. Tun Sie es auch, dann wissen Sie, wie Sie abstimmen müssen. Wenn sich selbst die EU seit Jahren sträubt, der europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) beizutreten, mit… weiter lesen
Zu viele wertvolle Gebäude wurden in Weinfelden dem Presslufthammer geopfert, einer bedenkenlosen "Modernisierung". Der Marktplatz ist dabei das Zentrum der Bausünden. Die alte Kantonalbank, das Hotel Krone am Marktplatz, das Volkshaus und viele… weiter lesen
Aus Kreisen der SP Pfäffikon wird geltend gemacht, wenn Rajka Frei gewählt würde, wäre die zweitstärkste Partei Pfäffikons nicht im Gemeinderat vertreten. Bis zur Wahl von Marco Hirzel, war die SVP Pfäffikon, als mit Abstand wählerstärkste Partei… weiter lesen
Die Schweiz würde sich bei einem JA zur Selbstbestimmungsinitiative von den Menschenrechten verabschieden – lautet der Vorwurf der Initiativgegner. Laut Dr. phil. René Roca vom Forschungsinstitut direkte Demokratie „sei es absurd, dass die… weiter lesen

Seiten