Suchen Sie in der Presseschau von zeitung.ch

Nutzen Sie die Presseschau und suchen Sie nach Ihrem Thema. Die Presseschau von zeitung.ch durchsucht die wichtigsten Tageszeitungen der Schweiz.

Presseschau

Leserbriefe

Ihre Meinung interessiert uns! -> Leserbrief schreiben

Diese Sendung ist wirklich überflüssig geworden. Alles was besprochen wird, hat man bereits gesehen, das ist langweilig! Werde sie nicht mehr schauen!
Im Kanton Thurgau dürfen Fahrzeughalter ihre Dieselmotoren während fünf Minuten und mehr im Leerlauf betrieben werden, ohne dass die Polizei etwas unternimmt. Tatort: Parkplatz der Liegenschaft Walzmühlestrasse 16 in Frauenfeld Tatzeit: Montag, 21.… weiter lesen
Die Rechnungen sind eingetroffen, nun müssen also jene wenigen Schweizerinnen und Schweizer, die weder Radio hören noch fernsehen, erstmals eine Busse von 365 Franken bezahlen für etwas, was sie nicht getan haben und auch nicht tun werden. Ich… weiter lesen
Nidauer Kitaplätze gemäss Geldbörse oder gemäss Bedürfnis? Dass es in Nidau nicht genügend Kindertages-Betreuungsplätze hat sind sich die Politiker über die Parteigrenzen hinweg allesamt einig. Hingegen nach welchem Kriterium die neuen Kitaplätze… weiter lesen
An die Bernerinnen und Berner, vor allem die Jungen! Ja sagen zum Energiegesetz am 10. Februar! Wir wollen gemeinsam Gutes für das Klima tun. Das braucht Regeln für alle. Das Gesetz ist ausgearbeitet, der Grosse Rat hat es deutlich angenommen, es… weiter lesen
Die Rolle mit den Hundesäckli, welche ich bisher jedes Jahr bei der Gemeindeverwaltung abholen durfte, wurde mir jetzt verweigert. Die Begründung, es gehöre nicht mehr zu den Dienstleistungen der Verwaltung, Rollen mit Hundsäckli abzugeben, ich soll… weiter lesen
Warum müssen unsere öffentlichen Spitäler auf Biegen und Brechen zur privaten Aktiengesellschaft fusioniert werden? Das von beiden Kantonen finanzierte  Uni-Kinderspital ist eine bestens funktionierende öffentlich-rechtliche Institution. Die… weiter lesen
(Zum Kommentar "Zur Sache", Thurgauer Zeitung, 14.01.2019, Seite 2) "Fördern ja - aber die Richtigen" - so tituliert Yannick Nock seinen Kommentar zur vernachlässigten Begabtenförderung an den Schulen. Das suggeriert, dass man auch die Falschen… weiter lesen
Das Phänomen nationaler Unabhängigkeits- und Befreiungsbewegungen spielte zu verschiedenen Zeitpunkten in verschiedenen Gegenden der Welt eine wichtige Rolle für die Gestaltung internationaler Beziehungen. Zum einen sagen solche Bewegungen und ihr… weiter lesen
Als guten Freund kenne ich Roland Wyss schon über 20 Jahre. Ein Mensch, der da ist, wenn man ihn braucht. Ein Mensch, mit dem man auch ein Fest ausgiebig feiern kann. Einer, der auch für Leute dasteht, welche weniger Glück haben. Einer, der sich in… weiter lesen

Seiten