Suchen Sie in der Presseschau von zeitung.ch

Nutzen Sie die Presseschau und suchen Sie nach Ihrem Thema. Die Presseschau von zeitung.ch durchsucht die wichtigsten Tageszeitungen der Schweiz.

Presseschau

Klimaschutz/Umweltschutz

Schon wieder, täglich hören von "Klimaschutz/iUmweltschutz von Greta" und täglich sehen wir , wie Abfall in allen Formen einfach irgendwo am Strassenrand, in den Feldern, wo Kühe weiden oder im Meer wo grosse Fische ihr daheim haben usw., dass eine Kuh, ein Walfisch wegen Petflaschen und absolut entsorgbarem "Abfall" sterben, bzw. "verrecken" müssen.Wo sind alle Demonstrantinnen und Demonstranten eigentlich? Was tun sie ausser demonstrieren? Sie fliegen in die Ferien (sicherlich nicht alle), sie geniessen ausser dem Wetter auch das Hotel mit all den Vorteilen/Luxus, kommen nach Hause und demonstrieren gegen den Konsum! Sie kaufen ihre Kleider in den "billigsten" Läden, obwohl eben SIE für den Umweltschutz demonstrieren, denken auch nicht , dass all diese billigen Klamotten oftmals durch "Kinderarbeit" unter unbeschreiblichen Voraussetzungen hergestellt werden! Bestellen ihre Klamotten per Oneline, schicken diese, wenns nicht passt, PORTOFREI zurück, ohne Rücksicht auf den Umweltschutz/Klimawandel !!!! und erlauben sich, uns "ALTEN" zu kritisieren, die Wegwerfggesellschaft?! Kinder werden in den Reklamen benutzt, so z.B.: Mis Mami macht Sprudelwasser sälber, brucht kei Petfläsche und min Papi mues nümme schleppe! und was machet sie für d'Umwält?! Inzwischen frage ich mich immer mehr: Was machen Erwachsene mit Jahrgang ab so ca. 1995 - 2019 bis jetzt für die Umwelt, was wurde ihnen von den Eltern mit gegeben? Natel, Fersehen, Töffli, E-Velo, Getränke in Dosen, Food, alles in grossen Mengen, all das wird von sehr vielen einfach irgendwo deponiert und nicht richtig entsorgt! Diese Demonstrantinnen und Demonstranten müssten, meiner Meinung nach, zuerst bei sich selber und ihren Eltern nachschauen, bevor all die anderen, älteren ins "Visier" genommen werden! Es würde mich auch sehr intressieren, wer die Reisen einer 16-jährigen Greta finanziert! Übrigens, ich bin absolut nicht gegen Möglichkeiten etwas gegen die Klimaerwärmung/Umweltschutz mit bei zutragen tue ich schon von meiner Erziehung her, nur mit den immer mehr Menschen auf der ganzen Welt, was kann unsere kleine Schweiz allein bewirken? Nichts! und die entsprechenden "Preiserhöhungen" so oder so, absolut nichts! Alibi-Übungen unserer Politik! Die Schweiz ist nicht die ganze Welt!  

Verena Hauenstein

Kommentare

Ich höre jeden Tag nur noch das Thema Klimaschutz. Ich versuche auch einige Dinge besser zu machen. Wenn ich in die Geschäfte komme und höre wie mann wegen Plastiktaschen schimpft. Es gibt wiederverwendbare Säckchen beim Gemüse. Wenn ich dann weitergehe und in der COOP Fleischabteilung die Verpackung sehe dann frage ich mich ob das umweltfreundlich ist. Ich hatte bei einem Einkauf Plastikschalen von 6oo Gramm im Einkaufswagen. Das Füllt einen halben Müllsack. Muss das sein?

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p> <br>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.