Suchen Sie in der Presseschau von zeitung.ch

Nutzen Sie die Presseschau und suchen Sie nach Ihrem Thema. Die Presseschau von zeitung.ch durchsucht die wichtigsten Tageszeitungen der Schweiz.

Presseschau

Tausende unnötig Angesteckte wegen ausgehebeltem SwissCovid-App-Potential – Hausgemachtes Problem der Kantone

Der Coronatest meines Mitarbeiters war am 16. Oktober, das positive Testresultat dazu am 19. Oktober. Den Code für die App jedoch stellte der Kantonsarzt sage und schreibe fünf Tage später am 23. Oktober zu. Ich und alle anderen Mitarbeiter sind schliesslich am Abend des 23. Oktobers noch durch die SwissCovid-App "gewarnt" worden, fast gleichzeitig mit dem Contact Tracing über SMS. Zusammengefasst vier Tage für das Testresultat und nochmals fünf Tage bis die App alarmiert. Selbstverständlich ware alle bereits freiwillig in Quarantäne.

Das erste Problem sind die fünf Tage Verzögerung des Alarms der SwissCovid-App, denn in der Zeit vom Juli bis zum September 2020 konnten die Testresultate noch innert 24h geliefert werden.Trotzdem dauerte es in dieser Phase auch schon fünf Tage, bis positiv getestete Personen ihre zufälligen Kontakte über die SwissCovid-App warnen konnten. Beispiel: Am Montag nach ausgedehnten Clubbesuchen vom Wochenende kriegen sie Symptome, lassen sich testen und erhalten das positive Resultat am Dienstag. Erst am Samstag darauf können sie die zufälligen Kontakte vom vergangenen Wochenende über die SwissCovid-App warnen. Bis dann sind die auch ansteckend und waren schon wieder in den Clubs!Durch umgehenden Alarmierung hätte diese Ansteckungskette unterbrochen werden können!

Diese unsägliche Schwäche im Prozess hebelt die Wirkung der Swisscovid-App aus und ist eine der Ursachen von heute überlasteten Testcentern. Die Lösung des Problems scheint sehr einfach und ist dringend: Die Labore müssen umgehend die positiv getesteten Personen mit Resultat und Code für die SwissCovid-App ausstatten.

Katzenjammer und Schuldzuweisungen sind jetzt fehl am Platz. Wirksame Massnahmen jedoch schon. Also lasst die Labore über die SwissCovid-App umgehend nach positiven Tests alarmieren! Richtet eine Rückmeldungsmöglichkeit ein, wenn jemand freiwillig in Quarantäne ist. Diesen muss dann nicht auch noch angerufen werden.

Patrick Inderkum

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p> <br>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.