Suchen Sie in der Presseschau von zeitung.ch

Nutzen Sie die Presseschau und suchen Sie nach Ihrem Thema. Die Presseschau von zeitung.ch durchsucht die wichtigsten Tageszeitungen der Schweiz.

Presseschau

italien

Neu auf zeitung.ch: Leserbriefe
Ihre Meinung interessiert uns. Schreiben Sie einen Leserbrief.

2017 Rekord an Asylgenehmigungen in Italien

14.11.2018 17:25
Italien hat 2017 eine Rekordzahl an Asylgenehmigungen ausgestellt. 101'000 Ausländer erhielten in Italien Asyl, das waren fast 39 Prozent aller Aufenthaltsgenehmigungen, die Italien im vergangenen Jahr vergeben hat.Wie aus den Angaben des Statistikamts…

Italien lässt Haushaltsstreit eskalieren

14.11.2018 16:40
Italiens Regierung weigert sich, die geplante Neuverschuldung zu reduzieren. Damit fordert Rom die EU-Kommission heraus, die eine Haushaltskorrektur verlangt hatte.

Italien vergab 2017 Rekordzahl an Asylgenehmigungen

14.11.2018 17:35
Italien hat 2017 eine Rekordzahl an Asylgenehmigungen ausgestellt. 101'000 Ausländer erhielten in Italien Asyl, das waren fast 39 Prozent aller Aufenthaltsgenehmigungen, die Italien im vergangenen Jahr vergeben hat.

Italien lässt Haushaltsstreit eskalieren

14.11.2018 16:40
Italiens Regierung weigert sich, die geplante Neuverschuldung zu reduzieren. Damit fordert Rom die EU-Kommission heraus, die eine Haushaltskorrektur verlangt hatte.

Claudio Ranieri ist neuer Fulham-Coach

14.11.2018 14:49
Der Londoner Premier-League-Klub entlässt Slavisa Jokanovic und ersetzt ihn mit dem Italiener Claudio Ranieri. Leicesters Meistertrainer von 2016 sei «risikofrei», sagt der Fulham-Präsident Shahid Khan.

Rom bleibt im Haushaltsstreit mit der EU-Kommission hart

14.11.2018 10:46
Italien hat seine Haushaltspläne in einem Brief an die EU-Kommission verteidigt und von Brüssel mehr «Flexibilität» für Sonderausgaben gefordert. Rom begründete dies mit dem Brückeneinsturz in Genua und den schweren Unwettern vor zwei Wochen.

Italien lässt Haushaltsstreit eskalieren

14.11.2018 16:40
Italiens Regierung weigert sich, die geplante Neuverschuldung zu reduzieren. Damit fordert Rom die EU-Kommission heraus, die eine Haushaltskorrektur verlangt hatte.

Italien lässt Haushaltsstreit eskalieren

14.11.2018 16:40
Italiens Regierung weigert sich, die geplante Neuverschuldung zu reduzieren. Damit fordert Rom die EU-Kommission heraus, die eine Haushaltskorrektur verlangt hatte.

Haushaltszoff mit Brüssel: Rom bleibt bei seinen Schuldenplänen

14.11.2018 15:44
Italien hat seine Haushaltspläne in einem Brief an die EU-Kommission verteidigt und von Brüssel mehr «Flexibilität» für Sonderausgaben gefordert. Rom begründete dies mit dem Brückeneinsturz in Genua und den schweren Unwettern vor zwei Wochen.

Italien bleibt im Haushaltsstreit mit der EU-Kommission stur

14.11.2018 10:46
Italien hat seine Haushaltspläne in einem Brief an die EU-Kommission verteidigt und von Brüssel mehr «Flexibilität» für Sonderausgaben gefordert. Rom begründete dies mit dem Brückeneinsturz in Genua und den schweren Unwettern vor zwei Wochen.

Seiten