Suchen Sie in der Presseschau von zeitung.ch

Nutzen Sie die Presseschau und suchen Sie nach Ihrem Thema. Die Presseschau von zeitung.ch durchsucht die wichtigsten Tageszeitungen der Schweiz.

Presseschau

PHANTOMSCHMERZ/ENTHORNUNG

MAN VERSTEHT UNTER PHNATOMSCHMERZ EINE SCHMERZENTFINDUNG IN EINER AMPUTIERTEN GLIEDMASSE.AUCH EIN ORGANTEIL KANN BETROFFEN SEIN.IM VERBLIEBENEN STUMPF KANN EIN PHANTOMSCHMERZ VORKOMMEN.DIE MEHRHEIT EMPFINDEN DIE SCHMERZEN ALS SEHR SCHMERZHAFT. PHANTOMSCHMERZEN KÖNNEN AUCH NACH DER ENTFERNUNG VON TEILEN DES KÖRPERS AUFTRETEN,DIE KEINE GLIEDMASSEN SIND.EIN GLEICHES SPIEGELBILD IST DIE ENTHORNUNG. MAN VERSTEHT DAS ZERSTÖREN VON HORNANLAGEN BEI HORNTRAGENDEN TIEREN RINDERN SCHAFEN UND ZIEGEN DER VIEHALTENDEN LANDWIRTSCHAFT. IN MODERNEN HALTUNGSVERFAHREN FÜR RINDER WERDEN DIE TIERE IN STÄLLEN FREI LAUFEND GEHALTEN. DA RINDER WEGEN IHRER HÖRNER EINEN GEWISSEN MINDESTABSTAND ZUEINANDER EINHOLEN, BENÖTIGEN DIE TIERE IN LAUFSTÄLLEN MEHR PLATZ. DIE HORNLOSEN DAGEGEN HALTEN WENIGER ABSTAND ZUEINANDER, WODURCH DIE STÄLLE KLEIN UND DIE KOSTEN GERINGER GEHALTEN WERDEN.

RANGORTUNG IN RINDERHERDEN MIT HORNTRAGENDEN RINDERN ERGIBT ANGEBLICH EINE ERHÖTE ANZAHL KÄMPFE UND EINE ZUSÄTZLICHE VERLETZUNGSGEFAHR.DEM IST ABER NICHT SO.NACH DEMETER BEEINTRÄCHTIGT DAS ENTHORNEN MÖCHERWEISE DAS SOZIALVERHALTEN DER TIERE, DA DIE HÖRNER VON DEN KÜHEN FÜR IMPONIERGEHABE EINGESETZT WERDEN. WISSENSCHAFTLICHE UNTERSUCHUNGEN ZEIGEN JEDOCH, DASS DIE ANZAHL DER RANGKÄMPFE BZW.AUSEINANDERSETZUNG INSGEHEIM BEI HERDEN HORTRAGENDER KÜHE WENIGER HÄUFIG SIND. DAS BETÄUBUNGSLOSE ENTHORNEN IST FÜR RINDER EINSCHLIESSLICH KÄLBER SCHMERZHAFT UND WIRD BESONDERS VON TIERSCHUTZORGANISATIONEN KRITISIERT.SO FORTERT DIE ALBERT SCHWEIZER STIFTUNG FÜR UNSER MITWELT EIN VERBOT, DA DIESE PRAKTIK ZU DEN SCHMERZHAFTIGSTEN EINGRIFFEN BEI LANDWIRTSCH.GENUTZEN TIEREN ZÄHLT.LAUT DEMETER KOMME ES AUCH HÄUFIG ZU WUNDHEILUNGSSTÖHRUNGEN NACH DER ENTHORNUG.GEGEN EINE ENTHORNUNG SPRICHT AUCH DIE EINSCHRÄEIMNKUNG DER KUH IN DER REGULIERUNG IHRES WÄRMEHAUSHALTES.DER EINFLUSS DER HORNGRÖSSE AUF DEN  WÄRMEHAUSHALT WIRD BEREITS SEIT GERAUMER ZEIT VERMUTET. HIER BEOBACHTET MAN EINE ZUNAHME DERLÄNGE DER LÄNGE UND DES UMFANGS DER HÖRNER IN ABHÄNGIGKEIT VON DER TEMPERATUR. JE HEISSER DAS KLIMA IST,DESTO GRÖSSER SIND DIE STIRNFORTSÄTZE.DAS HORN SPIELT GERADE BEI WEIDEKÜHEN IM SOMMER EINE ENTSCHEIDENDE ROLLE FÜR DAS WOHLBEFINDEN. DIE ANSICHT, DASS DIE HÖRNER DIE VERDAUUNG UNTERSTÜTZEN UND VON BEDÄUTUNG FÜR DEN STOFFWECHECHSEL DER TIERE SEIEN,WIRD VON VERBAND DEMETER VERTRETEN. BEIM WIEDERKAUEN DER KÜHE WÜRDEN GASE ÜBER DIE STIRNHÖHLEN BIS IN DIE HORNZAPFEN GELANGEN, DIE TEMPERATUR DER KUHHÖRENNER STEIG BEIM WIEDERKAUEN SPÜRBAR AN. DIE MILCH ENTHORNTER KÜHE SOLL NACH BEHAUPTUNGEN VON DEMETER EINE VERÄNDERTE ZUSAMMENSETZUNG HABEN UND UNTER BESTIMMTEM  UMSTÄNDEN UNVERTRÄGLICHER SEIN. LAUT DEMMETER LIEGE DAS AN DER VORGENANNTEN ROLLE DER HÖRNER FÜR DIE VERDAUUNG DER KÜHE.

ERSCHUF DER SCHÖPFER DIE KÜHE OHNE HÖRNER ?

HABEN WIR DIE SENSIBILITÄT ZUR EINZIGARTIKEIT VERLOHREN ?

 

 

DORA ENZMANN-STALDER

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p> <br>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.